Gemeindebrief Frühjahr 2019

GemeindebriefLiebe Leserinnen, liebe Leser!

Alles neu macht der Frühling: Knospen springen auf, Blumen blühen, die Natur erwacht neu zum Leben. Im Frühling feiern wir zudem das Osterfest. Jesus Christus erwacht
neu zum Leben, wir feiern die Auferstehung Christi und damit auch, dass unser Leben nicht nur ein Ende, sondern ein Ziel hat, in Christus.

Alles neu macht der Frühling. Das passt auch für den Frühling 2019 in unserer Kirchengemeinde: Der neu gewählte Kirchenvorstand und seine Ausschüsse fangen an, ihre Arbeit aufzunehmen und somit auch neues Leben in die Kirchengemeinde zu bringen. Gleichzeitig läuft vieles weiter, wie wir es gewohnt sind. Dankbar schauen wir zurück auf das große Engagement vieler Menschen in unserer Kirchengemeinde. Wir lesen davon in unterschiedlichen Artikeln in dieser Ausgabe des Gemeindebriefs und denken in diesen Tagen ganz besonders an Größen unserer Kirchengemeinde, von denen wir uns verabschieden mussten: Johann Lampl, Robert Bopp und Ruth Opitz.

Dankbar sind wir für alles, was sie und viele andere für unsere Kirchengemeinde getan haben. Zuversichtlich blicken wir nach vorne auf alles was kommt. Lesen Sie auch davon in unserem Gemeindebrief und lassen Sie sich von Neuem begeistern von der unglaublichen Botschaft: „Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier. Jesus Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden! Hallelujah!“

So wünsche ich uns allen eine gesegnete Passions- und Osterzeit, einen kraftvollen Frühling und viel Freude an den neuen Aufbrüchen des Lebens.

Ihr Pfarrer Constantin Greim

Gemeindebrief (PDF) anzeigen