Gemeindebrief Herbst 2017

Christen gemeinsam Herbst 2017Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wie jedes Jahr im Frühherbst halten Sie die ökumenische Ausgabe des Gemeinde,- bzw. Pfarrbriefes in den Händen. Wie immer berichten wir über Gewesenes: besondere Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde – seien es Gottesdienste, Vorträge, Feste oder Fahrten. Wir wollen so einen Einblick geben in das reiche Leben der Kirchengemeinden hier
vor Ort.

Was uns in Gilching von anderen Gemeinden mitunter unterscheidet, ist, dass das ökumenische Leben einen sehr festen Platz im Alltag unserer Gemeinden hat.

Natürlich wollen wir auch etwas „über den Tellerrand“ blicken. Wir befinden uns ja gerade im Endspurt des großen Reformationsjubiläums 2017 – und es tut sicherlich gut, auch ökumenisch darüber nachzudenken.

Lesen Sie dazu einen Artikel über den ökumenischen Gottesdienst, der unter dem Leitmotiv von „Healing of memories“ stand, ebenso wie die Gedanken eines katholischen Priesters zur Ökumene auf den nächsten Seiten.

Ganz herzlich möchte ich Sie schon jetzt zu einem ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Reformationsgedenkens am 8. Oktober um 18.00 Uhr in St. Sebastian einladen!

Wir leben in bewegten Zeiten – das haben uns die vielen Nachrichten des nun zu Ende gehenden Sommers gezeigt. Weltpolitisch gesehen blicken nicht alle optimistisch in die Zukunft – da ist es wichtig, sich vor Ort seiner Verantwortung für eine bessere Welt bewusst zu sein.

Als Christen können wir diese bessere Welt auch konkret benennen. Mitmenschlichkeit, Verständnis und die Bereitschaft, miteinander zu teilen gehören sicherlich dazu. Leider ist all das auch in unserem Alltag nicht mehr selbstverständlich.

So wünsche ich Ihnen von Herzen, nicht nur viel Erholung in den Sommerwochen, sondern auch viel Kraft für die Aufgaben des Alltags, der im September ja für die meisten wieder beginnt.

Ihre Pfarrerin Dorothea Bezzel
im Namen aller Seelsorgerinnen und Seelsorger
von St. Sebastian und St.Johannes

Gemeindebrief (PDF) anzeigen