Elternbeirat

Elternbeirat / Eltern

Der Elternbeirat fördert die Zusammenarbeit zwischen Träger, Einrichtung, Eltern sowie Grundschule und unterstützt bei der Umsetzung des BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz) und BayBEP (Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan).

Das Gremium wird informiert und gehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden und hat dabei eine beratende Funktion.

Die wichtigsten Aufgaben des Elternbeirats im Überblick:

  • Feste organisieren: Der Elternbeirat unterstützt bei Festen, die über das Jahr verteilt im Kindergarten stattfinden und koordiniert die Aufgaben.
  • Aktionen: Der Elternbeirat beteiligt sich an Aktionen, die von Eltern vorgeschlagen werden. Z.B. Geschenk-Aktion zu Weihnachten für Kinder in Not.
  • Beraten: Der Elternbeirat steht dem Kindergartenpersonal sowie dem Träger beratend zur Seite.
  • Bindeglied: Der Elternbeirat ist in erster Linie Sprachrohr der Eltern und trägt die verschiedenen und gemeinsamen Sichtweisen der Eltern (auch anonym) an den Träger und das pädagogische Personal weiter.

 

Der Elternbeirat des Kindergartenjahres 2018/2019:

Foto: Elternbeirat

Der Elternbeirat besteht aus zwölf Eltern, drei je Gruppe. Im Oktober 2018 fanden die Wahlen zum Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2018/2019 statt. Gewählt wurden:

Blaue Gruppe

Birgit Wessel
Laura Melber
Stefanie Wiesent

Gelbe Gruppe

Doreen Eibl
Sonja Schwarz
Karin Zorn

Grüne Gruppe

Katharina Havel
Andrea Albrecht
Daniela Findikgil

Rote Gruppe

Silke Triendl
Julia Föhring
Claudia Hausmann

Birgit Wessel wurde von den Mitgliedern zur Elternbeiratsvorsitzenden und Laura Melber zu ihrer Stellvertreterin gewählt.

Ziele und Aufgaben im Einzelnen

Größere Aktivitäten, die man sehen kann:

  • die Aula für St. Martin, Advent, Fasching und Sommerfest zu dekorieren,
  • bei den Kindergartenfesten zu helfen,
  • die Leckereien für die Nikolaussocken zu besorgen und diese dann zu befüllen,
  • die Feste fotografisch zu begleiten,
  • oder den Menüpunkt "Elternbeirat" auf dieser Internetseite zu aktualisieren.

Wichtig:

  • Auch Du kannst Elternbeirat werden!
  • Man kann auch mithelfen, ohne im Elternbeirat zu sein!

Nun wünschen wir uns allen ein schönes, turbulentes, abwechslungsreiches und fröhliches Kindergartenjahr!

Euer Elternbeirat.